Würzburger Innenstadt

Brunnen – beliebte Treffpunkte in Würzburg mit Geschichte

Brunnen gibt es in Würzburg viele, in alles Größen und Formen. Alle haben sie ihre ganz eigene Geschichte und sind für das Stadtbild Würzburgs unabdingbar. 

Für Bewohner und Touristen sind Brunnen beliebte Treffpunkte. Man verabredet sich dort, um die Stadt zu erkunden, oder auch einfach nur um das Ambiente zu genießen. 

Brunnen, die man in Würzburg auf jeden Fall gesehen haben sollte, sind der Kiliansbrunnen, der Frankoniabrunnen und der Vierröhrenbrunnen. Sie sind alle nicht nur ästhetisch überaus lohnenswert, sondern auch verbunden mit sehr viel Stadtgeschichte. 

Vierröhrenbrunnen

Vierröhrenbrunnen

Steckbrief

  • Beliebter Treffpunkt
  • Barockes Zeitalter
  • Denkmal

Kurzbeschreibung:

Wer mal über die Alte Mainbrücke in die Innenstadt gelaufen ist, hat auf jeden Fall einen der bekanntesten Brunnen in Würzburg gesehen: Den 4-Röhren-Brunnen.

Der Brunnen ist ein beliebter Treffpunkt für Touristen und auch Einheimische, da er in der Fußgängerzone gegenüber vom Grafeneckart zwischen Einkaufshäusern und dem Ratskeller liegt. Der Grafeneckart ist der älteste Teil des Rathauses. Viele Führungen und Touristenguides legen ihren Startpunkt auf den Vierröhrenbrunnen.

Weitere Infos:

Häckerbrunnen

Häckerbrunnen auf dem oberen Markt

Steckbrief

  • Beliebter Treffpunkt
  • Moderne Figur
  • Fränkisches Symbol

Kurzbeschreibung:

Der Häckerbrunnen hat eine Besonderheit, die fast niemand kennt. Aus dem Gefäß, welches der fränkische Weinbauer in seiner linken Hand trägt, kann echter Wein fließen.

Entdecke und lies mehr über diesen modernen Brunnen mitten in der Innenstadt.

Weitere Infos:

Frankoniabrunnen

Frankonia Brunnen vor der Residenz

Steckbrief

  • Beliebter Treffpunkt
  • Teil der Würzburger Residenz
  • UNESCO Weltkulturerbe

Kurzbeschreibung:

Der Frankoniabrunnen ist eine beeindruckende Brunnenanlage auf dem Residenzplatz in Würzburg, die zahlreiche Touristen auf dem Weg zur Würzburger Residenz, in ihren Bann zieht.


Weitere Infos:

Kiliansbrunnen

Steckbrief

  • Beliebter Treffpunkt
  • direkt vor dem Würzburger Hauptbahnhof
  • rund um die Uhr besuchbar

Kurzbeschreibung:

Der Kiliansbrunnen ist ein Blickfang vor dem Hauptbahnhof in Würzburg, wer also mit dem Zug anreist, kann ihn beim Verlassen des Bahnhofsgebäudes direkt bestaunen. 

 

Der Kiliansbrunnen ist ein imposanter Brunnen aus weißem, cararischem Marmor, auf dessen Spitze eine Statue des heiligen Kilians steht, die sich in Richtung der Stadt wendet. 

Weitere Infos:

Obeliskbrunnen

Steckbrief

  • aus heimischem Muschelkalk gefertigt
  • 1802 errichtet
  • nachts beleuchtet

Kurzbeschreibung:

Ein weiterer beeindruckender Brunnen in Würzburg ist der Obeliskbrunnen. Ein klassizistischer Brunnen, der heute den Mittelpunkt des Würzburger Marktplatzes bildet.

Heutzutage ist der Obeliskbrunnen auf dem unteren Marktplatz vor allem während den Sommermonaten in Betrieb. Der Brunnen ist jedoch nicht nur sehr schön, sondern hat auch eine interessante Geschichte.
 

Weitere Infos: