Auf Schatzsuche im Mineralogischen Museum Würzburg

Lust auf einen Museumsbesuch der besonderen Art?

 

Das Mineralogische Museum Würzburg bietet seinen großen und kleinen Besucher fantastische Einblicke in die Welt der Mineralien und Gesteine. 



Dauer- und Sonderausstellungen

 

Sowohl seine Dauerausstellungen, als auch die Sonderausstellungen des Mineralogischen Museums sind mehr als nur einen Besuch wert. 

 

In den Dauerausstellungen bekommt der Museumsbesucher Einblicke in folgende Bereiche:

 

  • Chemische Elemente als Minerale
  • Minerale und ihre Edelsteine
  • Meteorite
  • Gesteine
  • Minerale als Rohstoffe

 

Darüber hinaus ist das Mineralogische Museum Würzburg sehr stolz auf seine aus Privatbesitz vermachten Sammlungen, welche zahlreiche Raritäten enthalten.

 

Bei den Sonderausstellungen ist besonders die derzeit noch stattfindende Ausstellung über Vulkane zu nennen, die dem Besucher alles über die Entstehung, Beeinflussung und Auswirkung anschaulich präsentiert (Stand Juli 2020).

 

Kindergeburtstag feiern im mineralogischen Museum

Ein tolles Ereignis sind die im Mineralogischen Museum Würzburg stattfindenden Kindergeburtstage. 

 

Dafür hat sich das Museum 2 Programmoptionen ausgedacht. 

 

Das Geburtstagskind und seine Gäste können zwischen einer Schatzsuche und einer sogenannten Sinnesstraße wählen.

 

Ein unvergesslicher Geburtstag ist garantiert!



Alles Wichtige für Ihren Besuch

Das Mineralogische Museum öffnet seine Türen für interessierte Besucher jeden Sonntag von 14 Uhr bis 17 Uhr (Stand Juli 2020). 

 

Der Eintritt ist frei, aber das Museum freut sich über Spenden, mit denen die tägliche Arbeit im Museum unterstützt wird.

Das Mineralogische Museum ist Teil des Geologischen und Geographischen Instituts der Universität Würzburg. 

 

Es ist im Geographischen Institut der Universität untergebracht, welche sich auf dem Campus Hubland Süd befindet.

 

Wer nähere Informationen haben möchte, kann per e-mail oder telefonisch mit dem Museum in Kontakt treten:

 

Tel.: +49 931 31-85407

kleinschrot@uni-wuerzburg.de

Mineralogisches Museum Eingang
Das Museum befindet sich mitten auf dem Unigelände und wirkt sehr unscheinbar.
  • Öffnungszeiten:
    Sonntag und Mittwoch 14 bis 17 Uhr
  • Ungefährer Preis:
    Eintritt frei, ausgenommen Sonderveranstaltungen
  • Art des Museums:
    Mineralogisches Museum

Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Lage

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden